Ambulante 24-h-Intensivpflege

in der Metropolregion Hamburg und Umgebung

BIT: Intensivpflege

Das Einzugsgebiet der Firma liegt in der Metropolregion Hamburg und Umgebung. Die Betreuungsformen reichen von Schulbegleitung über Betreuung während der Nacht bis hin zu 24-Stundenbetreuung.
BIT wurde 2010 von Gudrun Jalaß gegründet. Uns liegt sehr an einer langfristigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Klient_innen, Ärzt_innen und Kostenträgern. Unser erster Klient wird folgerichtig auch heute noch in unserem Unternehmen versorgt.

Patientenzentrierung

Patientenzentrierung ist nicht nur ein Schlagwort – für uns bedeutet es: die Klient_innen und deren Angehörige sind Expert_innen in eigener Sache, denen wir respektvoll und auf Augenhöhe begegnen wollen. Deshalb nehmen beispielsweise die Klient_innen und deren Angehörige an unseren Teambesprechungen teil.

Ihr Kind liegt uns am Herzen!

Die Betreuung von schwerkranken Kindern ist eine besondere Herausforderung für Eltern und Pflegefachkräfte. Aber egal wie schwer Ihr Kind erkrankt ist – wir möchten ihm und Ihnen in besonderer Weise zur Seite stehen und alles tun, damit Sie – gemeinsam mit Ihrem Kind – Freude am Leben haben, Unternehmungen starten können.

Wir begleiten Sie, wo immer Sie uns brauchen ... von der Kindergarten- bzw. Schulbegleitung bis hin zur 24-Stunden-Betreuung. Wir wissen, wie schwer es ist, das eigene Kind anderen Menschen anzuvertrauen – wir bitten Sie um dieses Vertrauen.

Familienfreundlich

Mütter und Väter unterstützen wir dabei, Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Dazu haben wir uns mit dem Hamburger Familiensiegel verpflichtet.

Wiedereinsteiger_innen sind bei uns herzlich willkommen, denn Ihre Berufs- und Lebenserfahrung stellt eine Bereicherung für unser Unternehmen dar.

Durch unsere regelmäßigen Teambesprechungen, Personalentwicklungsgespräche und Fortbildungsveranstaltungen entwickeln wir uns gemeinsam weiter – denn: im Team arbeiten wir besser!

Was können wir für Sie tun?

Den Alltag miteinander meistern!

Wir betreuen verlässlich Klient_innen, die zu Hause beatmet werden oder allgemeine intensivmedizinische Betreuung benötigen.
Die Betreuung kann von einer Schul- oder Kindergartenbetreuung bis hin zur Vollversorgung reichen.

„Sehr gut“

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) beurteilt unsere Arbeit mit „sehr gut“. Der Betreuungsumfang hängt von der Verordnung durch Fachärzt_innen oder Kliniken ab und umfasst die Grund- und Behandlungspflege.

BIT = Besser Im Team

Wer kennt die Situation vor Ort besser, als diejenigen, die wir betreuen? Darum legen wir Wert darauf, dass Klient_innen und Angehörige sich aktiv in die Planung der Betreuung mit einbringen können, generell bei allen Entscheidungen befragt und in die tägliche Betreuung fest eingebunden werden.
Nur gemeinsam können wir für Sie eine Atmosphäre des Vertrauens schaffen, deshalb lautet unser Motto: „BIT = Besser im Team!“

SIE sind uns wichtig!

Klient_innen sind immer Expert_innen in eigener Sache. Wir möchten Ihre Wünsche und Vorstellungen für die Gestaltung Ihres Lebens umsetzen und Ihnen dabei helfen, soweit wie möglich selbstbestimmt zu bleiben.

Diesen Anspruch zu realisieren, wird nicht immer leicht sein – aber lassen Sie es uns gemeinsam versuchen!

Freie Stellen

Gesundheits- und Krankenpfleger_innen,
Altenpfleger_innen und Pflegeassistent_innen:

Wir suchen Berufseinsteiger_innen,
Teilzeit- oder Vollzeitkräfte.

Freie Stellen

Gesundheits- und Krankenpfleger_innen,
Altenpfleger_innen und Pflegeassistent_innen:
Wir suchen Berufseinsteiger_innen, Teilzeit- oder Vollzeitkräfte.

Ohne Zeitdruck

Ohne Zeitdruck arbeiten – so wie Sie schon immer arbeiten wollten! Sie möchten in Ruhe Ihr Wissen zum Wohle der Klien- tinnen und Klienten einsetzen, sich weiterentwickeln und haben keine Angst vor Technik? Dann kommen Sie doch zu uns!

mehr Informationen

Wir verbessern uns –
die BIT-Lernwerkstatt

Kompetenz unserer Mitarbeiter_innen

Die Kompetenz unserer Mitarbeiter_innen verbessern wir durch Aus- und Fortbildungen in unserer Lernwerkstatt, zum Beispiel zur Fachkraft für außerklinische Beatmung

Unsere Mitarbeiter_innen haben neben der eigentlichen Grundausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger_in und Altenpfleger_in eine Vielzahl zusätzlicher Qualifikationen (z.B. Wundexpert_in, Hygienefachkraft, ...)

Qualitätsmanagement heißt für uns:

Fehler, die im Pflegealltag wie überall passieren können, betrachten wir als Chance, an der jeder einzelne, aber auch das Unternehmen wächst. Darum verwenden wir als erster ambulanter Pflegedienst in Deutschland das Critical Incident Reporting System (CIRS), um die Fehler systematisch zu erfassen und auszuwerten.
Durch das Beschwerdemanagement ist sichergestellt, dass bei Problemen zeitnah eine gemeinsame Lösung gefunden wird.
Unsere Pflegedokumentation wird bereits seit Beginn 2015 nach den Vorschlägen zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation geführt und ständig weiterentwickelt.

Sekretariat

24 Stunden für Sie erreichbar:
Tel. 040 – 210 914 - 00
Mobil 0176 – 781 256 83

Back to top